Unsere Firmen Geschichte der letzen 20 Jahre

  • 01.12.2020

    Dezember

    Vertriebliche Verstärkung

    Wir freuen uns Herrn Patric Schustowski bei uns im Familienunternehmen willkommen heißen zu dürfen.

    Patric ist in der Branche durchaus kein Unbekannter. Nach vielen Jahren als Vertriebsleiter Deutschland beim Dämmstoffmarktführer Armacell und zuletzt bei der Nordwest Handel AG/Hagro Haustechnik freuen wir uns auf eine intensive und langfristige Zusammenarbeit mit ihm.

    In seinen vorherigen beruflichen Stationen wie Kludi Armaturen, Keramag, Grohe sowie Thyssen Schulte konnte Patric viele Kontakte aufbauen und umfassende Branchenerfahrungen sammeln, die er nun erfolgreich in das Unternehmen Juratherm einbringen wird.

    Mitarbeiter Bild Patric Schustowski
  • 2016

    Konfigurator

    Sonderspeicherkonfigurator

    Nachdem der Schritt hin zur Digitalisierung geglückt war haben wir nun eine der wichtigsten Baustellen angefangen.

    Durch die massiv gestiegene Anfrage an Sonderlösungen wurden die nicht optimalen Abläufe im Angebotswesen ersichtlich. Durch diese Prozesse haben wir rund 30 Minuten pro Angebot benötigt.

    Nach kurzer Absteckungsphase der neuen Softwareoptionen haben wir uns an die Arbeit gemacht. Ziel war es, dass ein Angebot in nur einem Programm in kürzester Zeit erstellt werden kann. Zuvor mussten wir viele Tools verwenden um alle relevanten Informationen zu sammeln.

    Nach rund 3 Monaten der Entwicklung konnten wir unsere Beta Phase des Sonderspeicherkonfigurators starten. Nun war es möglich binnen Sekunden die gewünschten Optionen und Berechnungen einzufügen.

    Durch diese Softwareevulution konnten wir die Angebotszeit auf rund 2 Mintuen reduzieren was zu einer deutlichen Entspannung im Team geführt hatte.

  • 2013-2015

    Software

    Wichtigster Schritt ins digitale Zeitalter

    Neben den Baustellen in der Konstruktion wurde die neue Software entwickelt, unser Juratherm ERP ist das elektronische Blut unseres Unternehmens.

    Alle Prozesse wurden hier im 1. Schritt analysiert und nach und nach umgesetzt.

    Nach kürzester Zeit hatten wir die kompletten Sonderspeicher in unserem eigenen dafür geschaffenen System verwaltet. Alle Rückfragen und Statusveränderungen konnten so effizient erfasst werden. Somit konnten wir Ihnen immer in kürzester Zeit kompetente Aussage über den aktuellen Status der Bestellung geben.

    Nach 3 Jahren der Entwicklung konnten wir nun den 1. Großen Schritt wagen, der Switch auf die neue Software in allen Bereichen.

    08.06.2015 Frühs gegen 9:23 Uhr heißt es nun packen wir's an. Wir haben die alte EDV gestoppt und die Migration durchgeführt. Nach ca. 30 Minuten waren alle Live Daten migriert und wir waren Live!

  • 2011/2012

    Konstruktion

    Start der Digitalisierung

    Nun musste das Unternehmen die digitalen Transformationen schaffen. Hierfür war das 1. Projekt die 3D Konstruktionssoftware.

    Anfänglich wurden die Sonderkonstruktionen in 2D Autodesk konstruiert, jedoch gab es entscheidende Nachteile wie Geschwindigkeit und Realitätsgenauigkeit. Daher wurde entschieden die 3D Plattform SolidWorks zu implementieren.

    Ab Mitte 2011 bis 2012 wurden alle Basisstammdaten erarbeitet wir Klöpperböden, Muffen, Flansche etc.

    Ab 2012 haben wir all unseren Kunden höchst detaillierte Konstruktionen der Sonderanfragen / Sonderspeicher geliefert. Dies ist bis heute so!

  • 15.05.2010

    Mai

    Unternehmennachfolge geklärt!

    Nach der Ausbildung zum Fachinformatiker / Anwendungsentwickler konnte Herr Florian Friedel im Mai 2010 im Unternehmen durchstarten.

    Als erstes durchlief Florian alle Abteilungen, um alle Prozesse genaustens zu verstehen und alle Produkte in Hardware Form kennen zu lernen.

    Schnell wurde klar, dass nicht nur das Unternehmen einen Nachfolger gefunden hat, sondern auch, dass dadurch viele Prozesse digitalisiert werden können.

    Nach den Erkenntnissen, dass ein großer Teil der EDV veraltet ist wurde der Entschluss gefasst eine komplett individuelle Software zu programmieren.

    Mitarbeiter Bild Florian Friedel
  • 01.03.2010

    März

    Neuer Vertriebsleiter

    Im Jahr 2010 habt unser Unternehmen starke Unterstützung erhalten. Wir konnten nach einigen Verhandlungen Herrn Stefan Hattler für uns gewinnen.
    Stefan hatte zu diesem Zeitpunkt bereits mehr als 15 Jahren Branchen Erfahrung und war bestens gerüstet unseren Vertrieb neu aufzubauen. Bereits im 1. Jahr konnten wir einen großen Verband als Kunden gewinnen.

    Mitarbeiter Bild Stefan Hattler
  • 01.07.2007

    Juli

    Umzug nach Bayreuth

    Nach nur 6 Monaten Bauzeit konnte die neue Halle in Bayreuth bezogen werden. Diese fasste eine Fläche von 786 m2. Ebenso konnte eine bestehende Halle mit einer Fläche von 400 m2 genutzt werden.

    Somit wurde die Lagerkapazität um fast 1000% erhöht.

    Ebenso wurden 4 neue Büros sowie Besprechungszimmer und eine Kantine gebaut.

    Im Juli 2007 erfolte der Umzug in die Wilhelm-Busch-Str. 4, 95447 Bayreuth statt.

  • 01.01.2007

    Januar

    Erwerb des Grundstückes in Bayreuth

    Nach 2 weiteren sehr erfolgreichen Jahren wurde die Kapazität deutlich zu knapp. Es konnte in Bayreuth ein Objekt mit rund 2500 m2 erworben werden.

    Es wurde hier eine neue Logistikhalle geplant.

  • 01.01.2005

    Januar

    Bau der neuen Heimat

    Nach 13 Monaten Bauzeit konnte der Standort Hummeltal bezogen werden. Hier wurden neue Büros sowie eine Lagerhalle gebaut.

    Es fand der Umzug nach: Am Mailand 11, 95503 Hummeltal statt.

    Diese umfasste eine Kapazität von rund 150 Speicher, in der Außenfläche konnten ebenso nochmals 100 Speicher gefasst werden. Ebenso konnten hier 100 Isolierungen gelagert werden.

  • 01.01.2004

    Januar

    1. Lager Bayreuth

    Nach den ersten grundlegenden Unterlagen wurde das 1. Lager in Bayreuth bezogen, im Gewerbegebiet Ludwig-Thoma-Straße. Die Lagerkapazität umfasste rund 300 Speicher.

  • 06.07.2001

    Juli

    Gründung der Firma Juratherm GmbH

    Es ist der 06.07.2001 an diesem Tag wurde unsere Firma im Handelsregister Bayreuth eingetragen. In Abteilung B wird nun unsere Firma mit der Nummer: 3552 geführt.

    Gründer und Geschäftsführer Herr Gerhard Friedel hat sich nach mehr als 30 Jahren Vertretungen dazu entschieden diese Firma zu gründen, nun ist der Grundstein dafür gelegt

    Mitarbeiter Bild Gerhard Friedel

Optimal versorgt mit Speichertechnik vom Profi

  • Top Konditionen
  • Höchste Qualität
  • Kurze Lieferzeiten
  • Spitzen Kundenservice

Kontaktieren Sie uns

Juratherm GmbH
Wilhelm-Busch-Str. 4-6
95447 Bayreuth
Deutschland
Telefon: +49 (0) 921 / 15 13 44 - 0
Fax: +49 (0) 921 / 15 13 44 - 29
E-Mail: info@juratherm.com